iX-Forum: Geschlech­ter­spe­zi­fische Versorgung - Medizin und System­struk­turen neu denken

Gepostet vor 1 Jahr

Geschlechtsspezifisches Wissen auf den Punkt gebracht
Prof. Dr. Clarissa Kurscheid, Geschäftsführerin
Judith Mollenhauer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
figus GmbH

Die geschlechtsspezifische Medizin wird in Deutschland nach wie vor nicht adäquat beachtet und in der Therapie von Erkrankten berücksichtigt. Dabei ist sowohl im internationalen Vergleich als auch auf Studienbasis nachweislich festgestellt worden, welche schädlichen Folgen eine Missachtung in der Behandlung haben kann.

Mehr erfahren...

Ihr Browser ist veraltet

Sie nutzen einen veralteten Browser. Bitte upgraden Sie Ihren Browser, um die Seite optimal nutzen zu können. Jetzt upgraden

×